Rechtsmediziner und Psychiater als Zeugen

Mordprozess Bad Windsheim: Rechtsmediziner spricht von "Stich mit erheblicher Wucht"

Autorenfoto Ulrike Löw
Ulrike Löw

E-Mail zur Autorenseite

1.12.2022, 16:43 Uhr
Mord lautet der Vorwurf:  Der 42-jährige Angeklagte soll seine Ex-Frau am 29. November 2021 in ihrer Wohnung in Bad Windsheim niedergestochen haben.

© Ulrike Löw, NNZ Mord lautet der Vorwurf:  Der 42-jährige Angeklagte soll seine Ex-Frau am 29. November 2021 in ihrer Wohnung in Bad Windsheim niedergestochen haben.

Verwandte Themen


Keine Kommentare