Arbeiten dauern mehrere Tage an

Sperrung wegen des A3-Ausbaus bei Erlangen: Diese Straße müssen Autofahrer bald umfahren

23.6.2024, 14:05 Uhr
Wegen des Ausbaus der A3 muss schon bald die Niederndorfer Straße in Erlangen gesperrt werden (Symbolbild).

© Marcus Brandt/dpa Wegen des Ausbaus der A3 muss schon bald die Niederndorfer Straße in Erlangen gesperrt werden (Symbolbild).

Die Niederndorfer Straße in Erlangen muss im Bereich der Unterführung unter der A3 (Anschlussstelle Erlangen-Frauenaurach) von Freitag, 28. Juni, etwa 20 Uhr bis voraussichtlich Montag, 1. Juli, etwa 5 Uhr, gesperrt werden. Das teilt die A3 Nordbayern GmbH mit.

Grund seien der schrittweise Abriss des Unterführungsbauwerks im Rahmen des sechsstreifigen Ausbaus der Autobahn. Zunächst werde nun das nördliche Teilbauwerk, dass die Fahrbahn Richtung Würzburg trägt, neu errichtet. Nach erfolgter Betonage werden im nächsten Arbeitsschritt die Kappengerüste demontiert und die Entwässerung installiert. Hierfür muss die Niederndorfer Straße an der Stelle gesperrt werden, schreibt die A3 Nordbayern GmbH.

Umleitungen über das Kreuz Fürth-Erlangen oder Anschlussstelle Erlangen-West

Umleitungen über das Autobahnkreuz Fürth-Erlangen beziehungsweise die Anschlussstelle Erlangen-West werden eingerichtet.

Die A3 Nordbayern GmbH bittet Verkehrsteilnehmer und Anwohnern um Verständnis sowie um erhöhte Aufmerksamkeit im Bereich der Baustelle.

Sie wollen über alle Neuigkeiten aus Ihrem Ort informiert bleiben? Dann empfehlen wir Ihnen die Push-Funktion unserer App „NN News“. Hier können Sie Ihre Stadt oder Ihren Landkreis als Ihr Lieblingsthema auswählen. Die App „NN News“ können Sie über folgende Links downloaden:
NN News im App Store von Apple
NN News im Google Play Store

Keine Kommentare