Neue EU-Verordnung

Verbot von Tattoofarben: Auch in Fürth wird's eintöniger

Alexandra Voigt

Redaktion Fürth

E-Mail

12.1.2022, 06:00 Uhr
Tattoofarben gab es bisher in vielen Nuancen. Jetzt sind die meisten bunten Farben verboten, weil die enthaltenen Chemikalien als schädlich gelten.

© Foto: Marcus Brandt/dpa Tattoofarben gab es bisher in vielen Nuancen. Jetzt sind die meisten bunten Farben verboten, weil die enthaltenen Chemikalien als schädlich gelten.

Verwandte Themen