Abendkonzert der Staatsphilharmonie

Melodische Klänge und feuriges Finale im Luitpoldhain: Alle Bilder vom Klassik Open Air 2022

.
Oliver Haas

E-Mail zur Autorenseite

25.7.2022, 07:15 Uhr
Feierte seine Premiere in Nürnberg und beim Klassik Open Air: David Afkham, derzeit Chefdirigent des Spanischen Nationalorchesters Madrid, leitete die Zuhörer durch das Abendprogramm zum Thema: "Tanzen!".
1 / 30

Feierte seine Premiere in Nürnberg und beim Klassik Open Air: David Afkham, derzeit Chefdirigent des Spanischen Nationalorchesters Madrid, leitete die Zuhörer durch das Abendprogramm zum Thema: "Tanzen!". © Roland Fengler, NNZ

Die Musikerinnen und Musiker der Staatsphilharmonie Nürnberg mussten zwei Jahre auf die Rückkehr warten: Bei über 30 Grad legten sie sich nach der Corona-Zwangspause mächtig ins Zeug und begeisterten die 85.000 Fans im Luitpoldhain. 
2 / 30

Die Musikerinnen und Musiker der Staatsphilharmonie Nürnberg mussten zwei Jahre auf die Rückkehr warten: Bei über 30 Grad legten sie sich nach der Corona-Zwangspause mächtig ins Zeug und begeisterten die 85.000 Fans im Luitpoldhain.  © Roland Fengler, NNZ

 Eine Polonaise aus Russland, ein Walzer aus Frankreich, ungarische Tänze aus Deutschland, ein Feuertanz aus Spanien, Rhythmen aus Argentinien und ein aufgescheuchter Feuervogel - dieses musikalische Programm bot die Staatsphilharmonie. 
3 / 30

 Eine Polonaise aus Russland, ein Walzer aus Frankreich, ungarische Tänze aus Deutschland, ein Feuertanz aus Spanien, Rhythmen aus Argentinien und ein aufgescheuchter Feuervogel - dieses musikalische Programm bot die Staatsphilharmonie.  © Roland Fengler, NNZ

Nürnberg ; am 25.07.2022

Ressort: Lokales 
Foto: Roland Fengler  ;

Nürnberg; *Klassik Open Air, Teil 1;
*Klassik Open Air, Teil 1 mit der Staatsphilharmonie Nürnberg- wie war es künstlerisch und musikalisch, wie schlug sich der Gastdirigent, der statt Joana Mallwitz dirigierte?*
4 / 30

© Roland Fengler, NNZ

Eröffneten das diesjährige Klassik Open Air: Nürnbergs Oberbürgermeister, Stefan Schindler, Vorsitzender des Vorstands der Sparda Bank Nürnberg, Kulturbürgermeisterin Julia Lehner und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder. 
5 / 30

Eröffneten das diesjährige Klassik Open Air: Nürnbergs Oberbürgermeister, Stefan Schindler, Vorsitzender des Vorstands der Sparda Bank Nürnberg, Kulturbürgermeisterin Julia Lehner und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder.  © Roland Fengler, NNZ

Nürnberg ; am 25.07.2022

Ressort: Lokales 
Foto: Roland Fengler  ;

Nürnberg; *Klassik Open Air, Teil 1;
*Klassik Open Air, Teil 1 mit der Staatsphilharmonie Nürnberg- wie war es künstlerisch und musikalisch, wie schlug sich der Gastdirigent, der statt Joana Mallwitz dirigierte?*
6 / 30

© Roland Fengler, NNZ

Nürnberg ; am 25.07.2022

Ressort: Lokales 
Foto: Roland Fengler  ;

Nürnberg; *Klassik Open Air, Teil 1;
*Klassik Open Air, Teil 1 mit der Staatsphilharmonie Nürnberg- wie war es künstlerisch und musikalisch, wie schlug sich der Gastdirigent, der statt Joana Mallwitz dirigierte?*
7 / 30

© Roland Fengler, NNZ

Ausnahmsweise stand nicht Chefin Joanna Mallwitz am Pult sondern David Afkham, Chefdirigent des Spanischen Nationalorchesters in Madrid. Er ist mit der Feuchtwanger Sängerin Christiane Karg verheiratet und seit neuestem in Franken beheimatet. Es war quasi sein Heimspiel.
8 / 30

Ausnahmsweise stand nicht Chefin Joanna Mallwitz am Pult sondern David Afkham, Chefdirigent des Spanischen Nationalorchesters in Madrid. Er ist mit der Feuchtwanger Sängerin Christiane Karg verheiratet und seit neuestem in Franken beheimatet. Es war quasi sein Heimspiel. © Roland Fengler, NNZ

85.000 Besucher haben sich laut offizieller Einschätzung der Polizei versammelt, um bei freiem Eintritt an Europas größter Freiluft-Klassikveranstaltung teilzunehmen. Das zweite Klassik Open Air steigt am 6. August mit den Nürnberger Symphonikern und ihrem scheidenden Prinzipal Kahchun Wong.
9 / 30

85.000 Besucher haben sich laut offizieller Einschätzung der Polizei versammelt, um bei freiem Eintritt an Europas größter Freiluft-Klassikveranstaltung teilzunehmen. Das zweite Klassik Open Air steigt am 6. August mit den Nürnberger Symphonikern und ihrem scheidenden Prinzipal Kahchun Wong. © Roland Fengler, NNZ

Bereits am Nachmittag zogen die ersten Besucherinnen und Besucher mit ihren Picknickdecken und Campingstühlen in den Luitpoldhain ein und sicherten sich ihren Platz vor der Bühne. 
10 / 30

Bereits am Nachmittag zogen die ersten Besucherinnen und Besucher mit ihren Picknickdecken und Campingstühlen in den Luitpoldhain ein und sicherten sich ihren Platz vor der Bühne.  © Roland Fengler, NNZ

Nürnberg ; am 25.07.2022

Ressort: Lokales 
Foto: Roland Fengler  ;

Nürnberg; *Klassik Open Air, Teil 1;
*Klassik Open Air, Teil 1 mit der Staatsphilharmonie Nürnberg- wie war es künstlerisch und musikalisch, wie schlug sich der Gastdirigent, der statt Joana Mallwitz dirigierte?*
11 / 30

© Roland Fengler, NNZ

Nürnberg ; am 25.07.2022

Ressort: Lokales 
Foto: Roland Fengler  ;

Nürnberg; *Klassik Open Air, Teil 1;
*Klassik Open Air, Teil 1 mit der Staatsphilharmonie Nürnberg- wie war es künstlerisch und musikalisch, wie schlug sich der Gastdirigent, der statt Joana Mallwitz dirigierte?*
12 / 30

© Roland Fengler, NNZ

Nürnberg ; am 25.07.2022

Ressort: Lokales 
Foto: Roland Fengler  ;

Nürnberg; *Klassik Open Air, Teil 1;
*Klassik Open Air, Teil 1 mit der Staatsphilharmonie Nürnberg- wie war es künstlerisch und musikalisch, wie schlug sich der Gastdirigent, der statt Joana Mallwitz dirigierte?*
13 / 30

© Roland Fengler, NNZ

Nürnberg ; am 25.07.2022

Ressort: Lokales 
Foto: Roland Fengler  ;

Nürnberg; *Klassik Open Air, Teil 1;
*Klassik Open Air, Teil 1 mit der Staatsphilharmonie Nürnberg- wie war es künstlerisch und musikalisch, wie schlug sich der Gastdirigent, der statt Joana Mallwitz dirigierte?*
14 / 30

© Roland Fengler, NNZ

Nürnberg ; am 25.07.2022

Ressort: Lokales 
Foto: Roland Fengler  ;

Nürnberg; *Klassik Open Air, Teil 1;
*Klassik Open Air, Teil 1 mit der Staatsphilharmonie Nürnberg- wie war es künstlerisch und musikalisch, wie schlug sich der Gastdirigent, der statt Joana Mallwitz dirigierte?*
15 / 30

© Roland Fengler, NNZ

Nürnberg ; am 25.07.2022

Ressort: Lokales 
Foto: Roland Fengler  ;

Nürnberg; *Klassik Open Air, Teil 1;
*Klassik Open Air, Teil 1 mit der Staatsphilharmonie Nürnberg- wie war es künstlerisch und musikalisch, wie schlug sich der Gastdirigent, der statt Joana Mallwitz dirigierte?*
16 / 30

© Roland Fengler, NNZ

Nürnberg ; am 25.07.2022

Ressort: Lokales 
Foto: Roland Fengler  ;

Nürnberg; *Klassik Open Air, Teil 1;
*Klassik Open Air, Teil 1 mit der Staatsphilharmonie Nürnberg- wie war es künstlerisch und musikalisch, wie schlug sich der Gastdirigent, der statt Joana Mallwitz dirigierte?*
17 / 30

© Roland Fengler, NNZ

Das Motto der lauen Sommernacht heißt "Tanzen!", auch wenn ihm die meisten Zuschauer angesichts der beengten Verhältnisse maximal durch Mitwippen der Füße folgen können. 
18 / 30

Das Motto der lauen Sommernacht heißt "Tanzen!", auch wenn ihm die meisten Zuschauer angesichts der beengten Verhältnisse maximal durch Mitwippen der Füße folgen können.  © Roland Fengler, NNZ

Nürnberg ; am 25.07.2022

Ressort: Lokales 
Foto: Roland Fengler  ;

Nürnberg; *Klassik Open Air, Teil 1;
*Klassik Open Air, Teil 1 mit der Staatsphilharmonie Nürnberg- wie war es künstlerisch und musikalisch, wie schlug sich der Gastdirigent, der statt Joana Mallwitz dirigierte?*
19 / 30

© Roland Fengler, NNZ

Nürnberg ; am 25.07.2022

Ressort: Lokales 
Foto: Roland Fengler  ;

Nürnberg; *Klassik Open Air, Teil 1;
*Klassik Open Air, Teil 1 mit der Staatsphilharmonie Nürnberg- wie war es künstlerisch und musikalisch, wie schlug sich der Gastdirigent, der statt Joana Mallwitz dirigierte?*
20 / 30

© Roland Fengler, NNZ

Ein Meer aus Sonnenschirmen und Campingstühlen. In diesem Jahr war das Klassik Open Air aufgrund der heißen Temperaturen nichts für schwache Nerven. Dennoch zogen 85.000 Fans ins Luitpoldhain. 
21 / 30

Ein Meer aus Sonnenschirmen und Campingstühlen. In diesem Jahr war das Klassik Open Air aufgrund der heißen Temperaturen nichts für schwache Nerven. Dennoch zogen 85.000 Fans ins Luitpoldhain.  © Roland Fengler, NNZ

BR-Moderatorin Sandra Rieß führte durch den Abend.
22 / 30

BR-Moderatorin Sandra Rieß führte durch den Abend. © Roland Fengler, NNZ

Nürnberg ; am 25.07.2022

Ressort: Lokales 
Foto: Roland Fengler  ;

Nürnberg; *Klassik Open Air, Teil 1;
*Klassik Open Air, Teil 1 mit der Staatsphilharmonie Nürnberg- wie war es künstlerisch und musikalisch, wie schlug sich der Gastdirigent, der statt Joana Mallwitz dirigierte?*
23 / 30

© Roland Fengler, NNZ

Die bunt karierten Picknick-Decken sind ein Markenzeichen beim Klassik Open Air. Wo man auch hinsah, saßen die Besucherinnen und Besucher gut gelaunt beisammen. 
24 / 30

Die bunt karierten Picknick-Decken sind ein Markenzeichen beim Klassik Open Air. Wo man auch hinsah, saßen die Besucherinnen und Besucher gut gelaunt beisammen.  © Roland Fengler, NNZ

Wer es bequemer haben wollte, der brachte gleich Tische und Stühle mit. 
25 / 30

Wer es bequemer haben wollte, der brachte gleich Tische und Stühle mit.  © Roland Fengler, NNZ

Nürnberg ; am 25.07.2022

Ressort: Lokales 
Foto: Roland Fengler  ;

Nürnberg; *Klassik Open Air, Teil 1;
*Klassik Open Air, Teil 1 mit der Staatsphilharmonie Nürnberg- wie war es künstlerisch und musikalisch, wie schlug sich der Gastdirigent, der statt Joana Mallwitz dirigierte?*
26 / 30

© Roland Fengler, NNZ

Wie immer das Highlight beim Klassik Open Air: Das große Feuerwerk am Schluss. 
27 / 30

Wie immer das Highlight beim Klassik Open Air: Das große Feuerwerk am Schluss.  © Roland Fengler, NNZ

Nürnberg ; am 25.07.2022

Ressort: Lokales 
Foto: Roland Fengler  ;

Nürnberg; *Klassik Open Air, Teil 1;
*Klassik Open Air, Teil 1 mit der Staatsphilharmonie Nürnberg- wie war es künstlerisch und musikalisch, wie schlug sich der Gastdirigent, der statt Joana Mallwitz dirigierte?*
28 / 30

© Roland Fengler, NNZ

Nürnberg ; am 25.07.2022

Ressort: Lokales 
Foto: Roland Fengler  ;

Nürnberg; *Klassik Open Air, Teil 1;
*Klassik Open Air, Teil 1 mit der Staatsphilharmonie Nürnberg- wie war es künstlerisch und musikalisch, wie schlug sich der Gastdirigent, der statt Joana Mallwitz dirigierte?*
29 / 30

© Roland Fengler, NNZ

Der Himmel über dem Luitpoldhain verwandelte sich in ein rotes Meer aus Feuerwerkskörpern. Eine gelungene Rückkehr nach der Corona-Zwangspause. 
30 / 30

Der Himmel über dem Luitpoldhain verwandelte sich in ein rotes Meer aus Feuerwerkskörpern. Eine gelungene Rückkehr nach der Corona-Zwangspause.  © Roland Fengler, NNZ