NN-Kunstpreis

Sepp Maier und die Nachtfalter: Bei Clemens Söllner passt beides zusammen.

Regina Urban

E-Mail zur Autorenseite

19.8.2022, 11:00 Uhr
Clemens Söllner mit seiner virtuosen Marketerie-Arbeit „Messingeule“, für die er beim NN-Kunstpreis den 2. Preis erhielt.
 

© Stefan Hippel, NN Clemens Söllner mit seiner virtuosen Marketerie-Arbeit „Messingeule“, für die er beim NN-Kunstpreis den 2. Preis erhielt.  

Verwandte Themen


Keine Kommentare