Klinische Studien laufen

Wann kommt der Corona-Impfstoff für Kleinkinder?

13.1.2022, 12:54 Uhr
US-Experten rechnen noch im ersten Halbjahr 2022 mit der Zulassung eines Corona-Impfstoffes für Kleinkinder.

US-Experten rechnen noch im ersten Halbjahr 2022 mit der Zulassung eines Corona-Impfstoffes für Kleinkinder. © Patrick Seeger/dpa

Die anderen Hersteller eines mRNA-Impfstoffs, Biontech und Pfizer, hatten Mitte Dezember erklärt, sie rechneten damit, für die Altersgruppen von sechs Monaten bis zu fünf Jahren "im ersten Halbjahr 2022" eine Notfallzulassung beantragen zu können. Viele US-Experten rechnen im Lauf des ersten Halbjahres mit einer Notfallzulassung für einen Impfstoff für Kleinkinder ab zwei Jahren.

Das Biontech/Pfizer-Präparat ist in den USA von der Lebens- und Arzneimittelbehörde FDA bereits für Kinder ab fünf Jahren zugelassen, die Impfstoffe von Moderna und Johnson & Johnson hingegen bislang nur für Erwachsene. Moderna hat in den USA bereits eine Notfallzulassung für die Altersgruppe von 12 bis 18 Jahren beantragt. Die FDA verlangte im vergangenen Oktober aber zusätzliche Daten von dem Hersteller und hat noch nicht über den Antrag entschieden.