"Weder gerecht noch nachvollziehbar"

Über 18 Euro Rundfunkgebühren zahlen: Für 350.000 Bayern könnte das bald vorbei sein

25.11.2022, 11:03 Uhr
Wer Landespflegegeld erhält, muss keinen Rundfunkbeitrag bezahlen. Zumindest ist das in anderen Bundesländern so.

© Nicolas Armer, dpa Wer Landespflegegeld erhält, muss keinen Rundfunkbeitrag bezahlen. Zumindest ist das in anderen Bundesländern so.

Keine Kommentare