"Schaden ist erheblich"

100 Geldstrafe für "No Shows": Nürnberger Gastronomen gehen gegen Nichterscheinen vor

Tobi Lang
Tobi Lang

Redakteur

E-Mail zur Autorenseite

1.12.2022, 14:07 Uhr
Das "Essigbrätlein" ist eines von Nürnbergs Aushängeschildern in der Gastro-Szene. Nicht nur die Köche Andree Köthe (links) und Yves Ollech sind da stolz.

© Daniel Karmann (dpa) Das "Essigbrätlein" ist eines von Nürnbergs Aushängeschildern in der Gastro-Szene. Nicht nur die Köche Andree Köthe (links) und Yves Ollech sind da stolz.

Verwandte Themen