Bis zu 100 Personen

Nach tödlichen Unfall: Mahnwache gedenkt an Fahrradfahrer

min

22.9.2022, 20:27 Uhr
Mehr als 100 Personen beteiligten sich an der Mahnwacht am Donnerstagabend. Unter den Trauernden waren Familienangehörige, Trauernde und Fahrradfahrer.
1 / 7

Mehr als 100 Personen beteiligten sich an der Mahnwacht am Donnerstagabend. Unter den Trauernden waren Familienangehörige, Trauernde und Fahrradfahrer. © ToMa

In der Region ereignen sich damit innerhalb von zwei Monaten bereits drei tödliche Radunfälle.
2 / 7

In der Region ereignen sich damit innerhalb von zwei Monaten bereits drei tödliche Radunfälle. © ToMa

Der "Radentscheid Bayern" kämpft in Zusammenarbeit mit dem Bund Naturschutz und dem ADFC für die Einführung von Gesetzte, welche Radfahrer attraktiver machen sollen.
3 / 7

Der "Radentscheid Bayern" kämpft in Zusammenarbeit mit dem Bund Naturschutz und dem ADFC für die Einführung von Gesetzte, welche Radfahrer attraktiver machen sollen. © ToMa

Auch andere Radfahrer äußern ihren Unmut. Ron Goho erklärt: "Ich habe seit circa zwei Jahren diesen Weg ins Büro und werde täglich von Kraftfahrzeugen gefährdet, die den Überholabstand nicht einhalten."
4 / 7

Auch andere Radfahrer äußern ihren Unmut. Ron Goho erklärt: "Ich habe seit circa zwei Jahren diesen Weg ins Büro und werde täglich von Kraftfahrzeugen gefährdet, die den Überholabstand nicht einhalten." © ToMa

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Nürnberg (ADFC) gedenkt mit einem Ghost-Fahrrad um den verunglückten Fahrradfahrer.
5 / 7

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Nürnberg (ADFC) gedenkt mit einem Ghost-Fahrrad um den verunglückten Fahrradfahrer. © ToMa

Das Ghost-Fahrrad soll daran erinnern, dass an diesem Unfallort eine Person verstorben ist. Ebenso ist es ein Symbol, um weiterhin für eine Vision Zero zu kämpfen.
6 / 7

Das Ghost-Fahrrad soll daran erinnern, dass an diesem Unfallort eine Person verstorben ist. Ebenso ist es ein Symbol, um weiterhin für eine Vision Zero zu kämpfen. © ToMa

Der tödliche Unfall ereignete sich am Mittwochmorgen in der Höfener Straße.
7 / 7

Der tödliche Unfall ereignete sich am Mittwochmorgen in der Höfener Straße. © ToMa