Die Frage aller Fragen

Schöne Überraschung: Heiratsantrag als Feuerwehrübung getarnt

19.6.2022, 12:50 Uhr
Der Antrag war lang vorbereitet gewesen.

© NEWS5 Der Antrag war lang vorbereitet gewesen.

Gerdi Bahmann ahnt nichts von ihrem Glück, als sie am Samstagnachmittag bei Oberrimbach (Kreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim) mit dem Löschfahrzeug zu einer Feuerwehrübung ausrückt. Bei den aktuellen Temperaturen ist eine Waldbrandübung der Feuerwehr durchaus plausibel. Was sie allerdings nicht ahnt: In Wahrheit steckt ein Heiratsantrag hinter der Aktion.

An der Übungsstelle angekommen mussten sich zwei Freiwillige finden, die in den Korb der Drehleiter steigen und in die Höhe fahren. Geplant war dies von Gerdis Verlobten, Andreas Zanke. Der hatte bereits im Vorfeld mit dem Traktor die Frage "Willst du mich heiraten?" in den Acker eingesät.

Diese Frage war dann aus der erhöhten Position der Drehleiter für Gerdi sichtbar, die es kaum fassen konnte, einen solchen Antrag zu bekommen. Zu zweit im Drehleiterkorb weit über dem Boden sagte Sie dann Ja zu ihrem Feuerwehrmann Andreas Zanke. Die zahlreichen beteiligten Feuerwehrkameraden zeigten sich glücklich über den gelungenen und außergewöhnlichen Heiratsantrag.

Keine Kommentare