Wie weiter am Brombachsee?

Nach Nein zu Center-Parcs: Auernhammer hält Muna-Gelände für große Investoren für "verbrannt"

Marianne Natalis

Altmühl-Bote

E-Mail zur Autorenseite

19.8.2022, 06:00 Uhr
Der Muna-Wald am Großen Brombachsee ist wieder in den Dornröschenschlaf gefallen. Dass er daraus geweckt wird, das sieht der Bundestagsabgeordnete Artur Auernhammer derzeit eher nicht.   

© Alexandra Kresse Der Muna-Wald am Großen Brombachsee ist wieder in den Dornröschenschlaf gefallen. Dass er daraus geweckt wird, das sieht der Bundestagsabgeordnete Artur Auernhammer derzeit eher nicht.  

Verwandte Themen