Neuer Elsass-Krimi von Jan Beinßen

Herzogenauracher Autor mordet im Storchenpark

RESSORT: Lokales / Sonstiges..DATUM: 05.10.2016..FOTO: Roland Fengler..MOTIV: Mitarbeiterporträt / Mitarbeiterportrait: Jeanette Seitz..ANZAHL: 1 von 1..Veröffentlichung nur nach vorheriger Vereinbarung
Jeanette Seitz

Redakteurin Nordbayerische Nachrichten

E-Mail zur Autorenseite

11.5.2022, 12:30 Uhr
Der Herzogenauracher Autor Jan Beinßen schreibt unter einem Pseudonym auch Elsass-Krimis.

© Beinßen, NN Der Herzogenauracher Autor Jan Beinßen schreibt unter einem Pseudonym auch Elsass-Krimis.

Keine Kommentare