Mit der Kamera auf Pirsch

Josef Röhrle - Auf filmischer Entdeckungstour zwischen Aisch und Aurach

16.11.2021, 12:32 Uhr
In Josef Röhrles jüngsten Film "Weiher, Wiesen, Wälder" hat er unter anderem auch eine Knoblauchskröte vor die Linse bekommen.
1 / 10
Hobbyfilmer

In Josef Röhrles jüngsten Film "Weiher, Wiesen, Wälder" hat er unter anderem auch eine Knoblauchskröte vor die Linse bekommen. © Josef Röhrle, NN

In Josef Röhrles jüngsten Film "Weiher, Wiesen, Wälder" hat er unter anderem auch verschiedene Gänse, wie zum Beispiel Nilgänse oder Kanadagänse, vor die Linse bekommen.
2 / 10
Hobbyfilmer

In Josef Röhrles jüngsten Film "Weiher, Wiesen, Wälder" hat er unter anderem auch verschiedene Gänse, wie zum Beispiel Nilgänse oder Kanadagänse, vor die Linse bekommen. © Josef Röhrle, NN

In Josef Röhrles jüngsten Film "Weiher, Wiesen, Wälder" hat er auch diese Jungfüchse vor die Linse bekommen.
3 / 10
Hobbyfilmer

In Josef Röhrles jüngsten Film "Weiher, Wiesen, Wälder" hat er auch diese Jungfüchse vor die Linse bekommen. © Josef Röhrle, NN

In Josef Röhrles jüngsten Film "Weiher, Wiesen, Wälder" hat er auch diesen Sperlingskauz vor die Linse bekommen.
4 / 10
Hobbyfilmer

In Josef Röhrles jüngsten Film "Weiher, Wiesen, Wälder" hat er auch diesen Sperlingskauz vor die Linse bekommen. © Josef Röhrle, NN

In Josef Röhrles jüngsten Film "Weiher, Wiesen, Wälder" hat er unter anderem auch verschiedene Gänse, wie zum Beispiel Nilgänse oder Kanadagänse, vor die Linse bekommen.
5 / 10
Hobbyfilmer

In Josef Röhrles jüngsten Film "Weiher, Wiesen, Wälder" hat er unter anderem auch verschiedene Gänse, wie zum Beispiel Nilgänse oder Kanadagänse, vor die Linse bekommen. © Josef Röhrle, NN

In Josef Röhrles jüngsten Film "Weiher, Wiesen, Wälder" hat er die unterschiedlichsten heimischen Tierarten vor die Linse bekommen.
6 / 10
Hobbyfilmer

In Josef Röhrles jüngsten Film "Weiher, Wiesen, Wälder" hat er die unterschiedlichsten heimischen Tierarten vor die Linse bekommen. © Josef Röhrle, NN

In Josef Röhrles jüngsten Film "Weiher, Wiesen, Wälder" hat er die unterschiedlichsten heimischen Tierarten vor die Linse bekommen.
7 / 10
Hobbyfilmer

In Josef Röhrles jüngsten Film "Weiher, Wiesen, Wälder" hat er die unterschiedlichsten heimischen Tierarten vor die Linse bekommen. © Josef Röhrle, NN

In Josef Röhrles jüngsten Film "Weiher, Wiesen, Wälder" hat er die unterschiedlichsten heimischen Tierarten vor die Linse bekommen.
8 / 10
Hobbyfilmer

In Josef Röhrles jüngsten Film "Weiher, Wiesen, Wälder" hat er die unterschiedlichsten heimischen Tierarten vor die Linse bekommen. © Josef Röhrle, NN

In Josef Röhrles jüngsten Film "Weiher, Wiesen, Wälder" hat er die unterschiedlichsten heimischen Tierarten vor die Linse bekommen.
9 / 10
Hobbyfilmer

In Josef Röhrles jüngsten Film "Weiher, Wiesen, Wälder" hat er die unterschiedlichsten heimischen Tierarten vor die Linse bekommen. © Josef Röhrle, NN

Josef Röhrles an seinem heimischen PC, an dem er seine Filme nachbearbeitet.

 
10 / 10
Hobbyfilmer

Josef Röhrles an seinem heimischen PC, an dem er seine Filme nachbearbeitet.   © Max Danhauser, NN