Wetter in der Region

Mit Starkregen und Sturmböen: Am Montag drohen schwere Gewitter

16.5.2022, 07:29 Uhr
Am Montag können über Franken schwere Gewitter herunterkommen. Gegen Abend soll sich die Lage dann beruhigen.

© PantherMedia / Dieter Möbus Am Montag können über Franken schwere Gewitter herunterkommen. Gegen Abend soll sich die Lage dann beruhigen.

+++ Die neue Woche beginnt mit einem aus Frankreich kommendem Tief. Am Montag gibt es einen Mix aus Sonne und Wolken, aber bereits am Vormittag können erste Gewitter in der Region auftreten. Der Deutsche Wetterdienst rechnet auch mit Starkregen und Sturmböen. Das Thermometer erreicht bis zu 27 Grad. Am Abend lockert sich die Wolkendecke langsam wieder auf und die Lage beruhigt sich.

+++ Am Dienstag bleibt der Himmel in Franken größtenteils mit Wolken bedeckt. Gelegentlich kann sich die Sonne bei Höchsttemperaturen von 21 Grad durchsetzen. Die Regenwahrscheinlichkeit ist erneut sehr hoch, Gewitter bleiben der Region aber erspart. Der in Böen starke Wind dreht im Tagesverlauf von West auf Nord.

+++ Richtig sommerlich wird es wieder am Mittwoch. Bei wolkenlosem Himmel klettert das Thermometer auf bis zu 24 Grad. Die Sonnenstunden liegen im zweistelligen Bereich und es bleibt trocken.

Wetter in der Region