Wandertipp an Himmelfahrt

Bequeme Runde bei Berching: Auf dem Benediktusweg zum geheimnisvollen "Kruzerloch"

Nicolas Damm, Redaktion Neumarkt
Nicolas Damm

E-Mail zur Autorenseite

25.5.2022, 17:01 Uhr
Die Besonderheit des Kruzerlochs ist der kleine Raum mit Eingang. Er wurde offensichtlich vor langer Zeit mit der Hand aus dem Stein gehauen. Gerüchten zufolge soll darin einst ein Eremit gehaust haben.

© Foto: Nicolas Damm Die Besonderheit des Kruzerlochs ist der kleine Raum mit Eingang. Er wurde offensichtlich vor langer Zeit mit der Hand aus dem Stein gehauen. Gerüchten zufolge soll darin einst ein Eremit gehaust haben.

Verwandte Themen


Keine Kommentare