Polizei

Schnell weg mit der Haschtasche: Drogen landeten bei Mühlhausen im Kanal

Foto: Eduard Weigert Datum: 20.7.16..Mitarbeiterportrait..Magdalena Kayser-Meiller
Magdalena Kayser

E-Mail zur Autorenseite

13.5.2022, 17:23 Uhr
Haschisch wollte ein 18-Jähriger schnell vor einer Polizeikontrolle entsorgen.

© Karl-Josef Hildenbrand/dpa Haschisch wollte ein 18-Jähriger schnell vor einer Polizeikontrolle entsorgen.

Drei 18- und 19-jährige Männer sollen in Mühlhausen kontrolliert werden. Da warf ein 18-jähriger etwas entfernt von den anderen seine Bauchtasche in den alten RMD-Kanal.

Aus gutem Grund, wie sich herausstellte. Wobei der Mann nicht mit dem anglerischen Geschick eines der Beamten gerechnet hatte: Er barg die Tasche.

Waffen in der Wohnung

Darin war Marihuana sowie diverses Zubehör und eine vierstellige Summe Bargeld. Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurden weiteres Rauschmittel, mehrere erlaubnisfreie Waffen gefunden und sichergestellt.

Den 18-Jährigen erwarten nun strafrechtliche Konsequenzen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


0 Kommentare