Tischtennis, Fechten und mehr

Ferienprogramm in Lauf läuft: Noch gibt es Plätze

Redaktion PZ

E-Mail

5.8.2022, 06:00 Uhr
Beim Ferienprogramm in Lauf kann man auch Schwerterkampf lernen.

© Stadt Lauf Beim Ferienprogramm in Lauf kann man auch Schwerterkampf lernen.

Auf dem Sportgelände konnten die Kinder unter Aufsicht von Trainern unter anderem die Sportarten Tischtennis, Tennis, Fechten, Kegeln, Hip-Hop-Tanz und die japanische Kampfkunst Bujinkan Budō Taijutsu ausprobieren.

In den nächsten Wochen erwartet die Laufer Kinder ein abwechslungsreiches Programm. Unter anderem gibt es im Juz ein Billardturnier und eine Museumsrallye im Industriemuseum. Das BRK bietet Erste-Hilfe-Kurse, das Laufer Gymnasium Programmierkurse und am Stausee gibt es Kajakkurse. Die Kinder können basteln, malen und tanzen, eine Stadtführung mitmachen, bei den Segelfliegern Höhenluft schnuppern und vieles mehr.

Für zahlreiche Angebote gibt es noch Plätze. Unter https://www.unser-ferienprogramm.de/fplauf/index.php können sich Interessierte anmelden.