Tierrettung

Heimatloser Bienenschwarm wird von Imker und der Feuerwehr Hersbruck gerettet

Micha Knodt

Redakteur

E-Mail zur Autorenseite

17.6.2024, 17:00 Uhr
Die Freiwillige Feuerwehr unterstützte einen Imker dabei, einen heimatlosen Bienenschwarm einzufangen.

© FF Hersbruck Die Freiwillige Feuerwehr unterstützte einen Imker dabei, einen heimatlosen Bienenschwarm einzufangen.

Am Sonntagnachmittag wurden die Kameraden der Hersbrucker Feuerwehr zu einem Bienenschwarm, der in einem Baum hing, gerufen. Sie rückten mit dem Einsatzfahrzeug HLF 20/16 samt Drehleiter aus. Nach kurzer Erkundung wurde die Schiebeleiter aufgestellt und das Bienenvolk vom Imker aufgenommen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Keine Kommentare