Über Todesangst, Pflegenotstand und Dankbarkeit

Sportler aus dem Nürnberger Land nach Badeunfall querschnittsgelähmt: "Auf einmal ging nichts mehr"

Marina Gundel

E-Mail zur Autorenseite

14.5.2022, 13:00 Uhr
Marco Loos in seinem Garten in Happurg. „Ich genieße jetzt die kleinen Dinge intensiver“, sagt der 40-Jährige.

© M. Gundel Marco Loos in seinem Garten in Happurg. „Ich genieße jetzt die kleinen Dinge intensiver“, sagt der 40-Jährige.

Keine Kommentare