Diebstahl auf der A6-Rastanlage

Fahrer pennt - Unbekannte zapfen 800 Liter Diesel aus den Tanks

Stefan Blank

Region/Bayern

E-Mail zur Autorenseite

8.2.2022, 12:43 Uhr
Diesel wurde aus einem Sattelzug geklaut, der auf einer Autobahn-Rastanlage stand.

© Jens Büttner, dpa Diesel wurde aus einem Sattelzug geklaut, der auf einer Autobahn-Rastanlage stand.

Die unbekannten Täter müssen zwischen 21 Uhr am Montag und 6.20 Uhr am Dienstag zuerst die Tankdeckel der beiden Tanks der Zugmaschine eines Sattelzuges aufgebrochen haben, ehe sie den Treibstoff aus den Tanks beförderten.

Die Polizei spricht von 800 Liter, was bei einem Preis von etwas über 1,60 Euro pro Liter einen Wert von knapp 1300 Euro ergibt.

Der Fahrer des Sattelzugs, ein 40 Jahre alter Mann, hatte während des Diebstahls geschlafen und von der Tat nichts mitbekommen. Sachdienliche Hinweise auf die Täter erhofft sich die Polizei nun von Zeugen, da die Rastanlage in dieser Nacht gut frequentiert gewesen sein soll. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefon 0981/9094-430 entgegen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.