Kriegsende 8. Mai 1945

Befreiung statt Schande: So gedenken Roth und Schwabach des Endes der Nazi-Gewaltherrschaft

Robert Schmitt

E-Mail zur Autorenseite

9.5.2022, 19:04 Uhr
„Das Ende des Weltkrieges war ein Tag der Befreiung vom Faschismus.“ Eine überschaubare Zahl von Teilnehmern erinnerte auf dem Rother Marktplatz an den 8. Mai 1945.

© Robert Schmitt „Das Ende des Weltkrieges war ein Tag der Befreiung vom Faschismus.“ Eine überschaubare Zahl von Teilnehmern erinnerte auf dem Rother Marktplatz an den 8. Mai 1945.