Möglichst authentisch

Mit Film-Dreh: Beim Turnier auf Burg Abenberg geht's zurück ins Mittelalter

RESSORT: Lokales / Sonstiges..DATUM: 05.10.2016..FOTO: Roland Fengler..MOTIV: Mitarbeiterporträt / Mitarbeiterportrait: Robert Gerner..ANZAHL: 1 von 1..Veröffentlichung nur nach vorheriger Vereinbarung
Robert Gerner

Schwabacher Tagblatt

E-Mail zur Autorenseite

14.5.2022, 06:00 Uhr
Solche Lanzenkämpfe („Tjost“) und das Schwerttraining zu Pferde („Buhurt“) wird es am Sonntag, 15. Mai, auch in Abenberg geben. Allerdings sind die Vorführungen relativ kurz, weil sie für Reiter und Pferd sehr anstrengend sind. Dem Veranstalter geht es dabei weniger um die Show als um die Wissensvermittlung. Deshalb gibt es auch eine Moderation, bei der möglichst viele Details erklärt werden sollen. Das Bild entstand 2019 beim Hilpoltsteiner Mittelalterfest.

© Tobias Tschapka, NN Solche Lanzenkämpfe („Tjost“) und das Schwerttraining zu Pferde („Buhurt“) wird es am Sonntag, 15. Mai, auch in Abenberg geben. Allerdings sind die Vorführungen relativ kurz, weil sie für Reiter und Pferd sehr anstrengend sind. Dem Veranstalter geht es dabei weniger um die Show als um die Wissensvermittlung. Deshalb gibt es auch eine Moderation, bei der möglichst viele Details erklärt werden sollen. Das Bild entstand 2019 beim Hilpoltsteiner Mittelalterfest.