Eröffnung des Ateliers

Raum für Begegnungen: Der neue "Werkort" in Georgensgmünd will junge Künstler fördern

Foto: RHV, gesp.11/2020  Motiv: Mitarbeiterportrait - Claudia Weinig Schwabacher Tagblatt Roth-Hilpoltsteiner Volkszeitung Hilpoltsteiner Zeitung Wochenanzeiger Roth-Schwabach
Claudia Weinig

Roth-Hilpoltsteiner Volkszeitung/Hilpoltteiner Zeitung/Schwabacher Tagblatt/ Wochenanzeiger Roth-Sch

E-Mail zur Autorenseite

21.11.2022, 15:00 Uhr
Mit einer Ausstellung eröffnete "Werkort", In der Lerch 11,  seine Tore, um künftig Plattform für Begegnung, Kreativität, Kunst und Kultur zu sein. Ein Anfang ist gemacht mit einer kleinen, aber feinen Ausstellung mit den Gastkünstlern, dem Nürnberger Maler Maximilian Ostermann sowie aus Georgensgmünd der Malerin Maren Diedrich und dem Stahlbildhauser Hermann Drescher.

© Claudia Weinig Mit einer Ausstellung eröffnete "Werkort", In der Lerch 11,  seine Tore, um künftig Plattform für Begegnung, Kreativität, Kunst und Kultur zu sein. Ein Anfang ist gemacht mit einer kleinen, aber feinen Ausstellung mit den Gastkünstlern, dem Nürnberger Maler Maximilian Ostermann sowie aus Georgensgmünd der Malerin Maren Diedrich und dem Stahlbildhauser Hermann Drescher.

Keine Kommentare