Ladung nicht gesichert

Tausende Euro Schaden bei Unfall: Auto prallt in abstürzenden Strohballen

10.7.2024, 11:29 Uhr
Am frühen Mittwochmorgen war ein Pkw-Fahrer bei Allersberg hinter einem Traktorgespann unterwegs, als plötzlich ein Strohballen abstürzte (Symbolbild).

© IMAGO/Horst Galuschka Am frühen Mittwochmorgen war ein Pkw-Fahrer bei Allersberg hinter einem Traktorgespann unterwegs, als plötzlich ein Strohballen abstürzte (Symbolbild).

Noch vor der Dämmerung fuhr ein 54-Jähriger am Mittwoch gegen 04.30 Uhr morgens mit seinem Gespann aus Traktor und Anhänger die Staatsstraße von Allersberg in Richtung Brunnau. Geladen hatte er dabei Strohballen. Weil diese aber nur mangelhaft gesichert waren, fiel ein Ballen dem Bericht der Polizei Hilpoltstein zufolge von der Ladefläche auf die Fahrbahn.

Ein hinter dem Gespann fahrender 39-jähriger PKW-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen und prallte in den abgestürzten Ballen. Nach dem Unfall klagte er über Schmerzen am Bein, ein Rettungsdienst war aber nicht nötig. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.