Neulings-Lehrgang im September

Schiris dringend gesucht: Die Gruppen Jura Nord und Süd bieten einen gemeinsamen Kurs

um

11.9.2022, 10:16 Uhr
Wir regeln das: Dieses Motto haben sich die Schiedsrichter auf die Fahnen und auch auf die Trikots geschrieben.
 

© Uwe Mühling, WT Wir regeln das: Dieses Motto haben sich die Schiedsrichter auf die Fahnen und auch auf die Trikots geschrieben.  

Los geht es am Mittwoch, 14. September, um 18 Uhr online via Zoom. Weitere Termine sind am Samstag, 17. September, im Sportheim des TSV Kleinschwarzenlohe sowie am Sonntag, 18. September, im Sportheim der DJK Gnotzheim (jeweils von 10 bis 14 Uhr). Am Donnerstag, 22. September, gibt es eine Fragestunde, die ebenso wie der Kick-off-Termin online läuft. Prüfungstermin ist dann am Sonntag, 25. September, von 9 bis 15 Uhr am Sportgelände des TSV Georgensgmünd.

Beide Gruppen hoffen auf zahlreiche Teilnehmer und Teilnehmerinnen. Gerade in Zeiten eines gravierenden Schirimangels hoffen die Verantwortlichen auf Nachwuchs und Zuwachs für das Schiedrichterwesen. Unter den E-Mail-Adressen spitzenpfeil@bfv.neumarkt-jura.de sowie leykamm@bfv.neumarkt-jura.de stehen die beiden Lehrwarte Uli Spitzenpfeil und Julian Leykamm gerne für Rückfragen zur Verfügung.

Unter www.bfv.de finden sich sich auf der Hompage der Gruppen Jura Süd und Jura Nord jeweils weitere Informationen sowie die Anmeldung. Beide Gruppen hoffen auf zahlreiche Teilnehmer, denn nur durch neue Referees kann der aktuelle Schiedsrichtermangel halbwegs gemeistert werden.

Keine Kommentare