Trotz Regenwetters

Bier und Burger, Fahrgeschäfte und Festzug: So feiert Schwabach die Herbstkirchweih 2022

Robert Schmitt

E-Mail zur Autorenseite

19.9.2022, 06:30 Uhr
Ein wunderbarer Kirchweihzug mit dem Musikzug des TV 48 Schwabach an der Spitze leitete die Eröffnung ein.
1 / 26

Ein wunderbarer Kirchweihzug mit dem Musikzug des TV 48 Schwabach an der Spitze leitete die Eröffnung ein. © Robert Schmitt, NN

Zahlreiche Gruppen folgten ihm über den Marktplatz bis zum Kärwa-Dorf auf dem Martin-Luther-Platz, darunter zum Beispiel die Bürgerwehr.
2 / 26

Zahlreiche Gruppen folgten ihm über den Marktplatz bis zum Kärwa-Dorf auf dem Martin-Luther-Platz, darunter zum Beispiel die Bürgerwehr. © Robert Schmitt, NN

Auch die Kärwaboum und -madli aus Wolkersdorf marschierte beim Umzug anlässlich der Herbstkirchweih mit.
3 / 26

Auch die Kärwaboum und -madli aus Wolkersdorf marschierte beim Umzug anlässlich der Herbstkirchweih mit. © Robert Schmitt, NN

Die Premiere verlief ohne Probleme.
4 / 26

Die Premiere verlief ohne Probleme. © Robert Schmitt, NN

Die Zeremonie des Bieranstichs verfolgten nicht nur viele Bürger, sondern auch ehrenamtliche und berufsmäßige Stadtratsmitglieder.
5 / 26

Die Zeremonie des Bieranstichs verfolgten nicht nur viele Bürger, sondern auch ehrenamtliche und berufsmäßige Stadtratsmitglieder. © Robert Schmitt, NN

Zwei Schläge und etwas Nacharbeit waren nötig, weil die ersten Krüge nur recht langsam vollliefen.
6 / 26

Zwei Schläge und etwas Nacharbeit waren nötig, weil die ersten Krüge nur recht langsam vollliefen. © Robert Schmitt, NN

Den Holzhammer schwang traditionsgemäß Oberbürgermeister Peter Reiß.
7 / 26

Den Holzhammer schwang traditionsgemäß Oberbürgermeister Peter Reiß. © Robert Schmitt, NN

Oozapft is!
8 / 26

Oozapft is! © Robert Schmitt, NN

Auch eine Delegation aus Gossas, der Partnergemeinde Schwabachs im Senegal, war Teil des Kirchweih-Auftakts.
9 / 26

Auch eine Delegation aus Gossas, der Partnergemeinde Schwabachs im Senegal, war Teil des Kirchweih-Auftakts. © Robert Schmitt, NN

Die Schwabacher Herbstkirchweih bietet nun bis zum 25. September ein umfangreiches Programm für Jung und Alt. 
10 / 26

Die Schwabacher Herbstkirchweih bietet nun bis zum 25. September ein umfangreiches Programm für Jung und Alt.  © Robert Schmitt, NN

Ohne Zuckerwatte kein Volksfest! Natürlich durfte dieses traditionelles Naschwerk auch bei der Schwabacher Herbstkirchweih nicht fehlen. Wie zu sehen ist, schmeckt es Mama und Tochter.
11 / 26

Ohne Zuckerwatte kein Volksfest! Natürlich durfte dieses traditionelles Naschwerk auch bei der Schwabacher Herbstkirchweih nicht fehlen. Wie zu sehen ist, schmeckt es Mama und Tochter. © Robert Schmitt, NN

Wow, was für ein Hamburger! Da kriegt vom bloßen Zuschauen Appetit.
 
12 / 26

Wow, was für ein Hamburger! Da kriegt vom bloßen Zuschauen Appetit.
  © Robert Schmitt, NN

"Verkehrschaos" im Autoscooter.
13 / 26

"Verkehrschaos" im Autoscooter. © Robert Schmitt, NN

Losglück: Zwei gestandene Kerle schleppen einen rosa Plüschhasen über die Kirchweih.
14 / 26

Losglück: Zwei gestandene Kerle schleppen einen rosa Plüschhasen über die Kirchweih. © Robert Schmitt, NN

Rasante Runde drehen die zahlreichen Fahrgeschäfte.
15 / 26

Rasante Runde drehen die zahlreichen Fahrgeschäfte. © Robert Schmitt, NN

Süßigkeiten in allen Geschmacksrichtungen machten die Auswahl schwer.
16 / 26

Süßigkeiten in allen Geschmacksrichtungen machten die Auswahl schwer. © Robert Schmitt, NN

Aber auch für einen Kaffee samt gemütlichem Plausch ist Zeit.
17 / 26

Aber auch für einen Kaffee samt gemütlichem Plausch ist Zeit. © Robert Schmitt, NN

Gewinnen mit einem geschicktem Fang: Beim Plastikenten-Angeln haben Groß und Klein ihren Spaß.
18 / 26

Gewinnen mit einem geschicktem Fang: Beim Plastikenten-Angeln haben Groß und Klein ihren Spaß. © Robert Schmitt, NN

Keine Kirchweih ohne gebrannte Mandeln, Zuckerwatte, Schokofrüchte und andere süße Leckereien.
19 / 26

Keine Kirchweih ohne gebrannte Mandeln, Zuckerwatte, Schokofrüchte und andere süße Leckereien. © Robert Schmitt, NN

Für die Mutigeren geht es hoch hinaus.
20 / 26

Für die Mutigeren geht es hoch hinaus. © Robert Schmitt, NN

Das Kirchweih-Dorf kann ohne Übertreibung als Zentrum des zehntägigen Herbstfests bezeichnet werden. Jeden Nachmittag ist dort ab 16 Uhr Live-Musik geboten.
21 / 26

Das Kirchweih-Dorf kann ohne Übertreibung als Zentrum des zehntägigen Herbstfests bezeichnet werden. Jeden Nachmittag ist dort ab 16 Uhr Live-Musik geboten. © Robert Schmitt, NN

Ein bisschen Sportlichkeit ist beim Trampolinspringen gefragt.
22 / 26

Ein bisschen Sportlichkeit ist beim Trampolinspringen gefragt. © Robert Schmitt, NN

Vielleicht nicht ganz "über den Wolken", aber immerhin über dem Kirchweihplatz schwebt der Hubschrauber am Kinderkarussell.
23 / 26

Vielleicht nicht ganz "über den Wolken", aber immerhin über dem Kirchweihplatz schwebt der Hubschrauber am Kinderkarussell. © Robert Schmitt, NN

Auch Glücksspiel hat auf dem Rummel Tradition.
24 / 26

Auch Glücksspiel hat auf dem Rummel Tradition. © Robert Schmitt, NN

Weiter geht es im Programm der Herbstkirchweih mit dem Familientag am Donnerstag, 22. September, von 13 bis 19 Uhr. Dann warten vergünstigte Preise, eine Tombola und Kinderschminken sowie -Tattoos.
25 / 26

Weiter geht es im Programm der Herbstkirchweih mit dem Familientag am Donnerstag, 22. September, von 13 bis 19 Uhr. Dann warten vergünstigte Preise, eine Tombola und Kinderschminken sowie -Tattoos. © Robert Schmitt, NN

Anhand des Besuchs an den ersten Tagen war abzulesen, wie sehr den Schwabachern ihre Kirchweih gefehlt hat. Die Frequenz war außerordentlich hoch. Der verkaufsoffene Sonntag lockte nicht nur mit offenen Läden und außerordentlichen Angeboten. Auch das Standkonzert des TV-48-Musikzugs hat sich als echter Magnet erwiesen.
26 / 26

Anhand des Besuchs an den ersten Tagen war abzulesen, wie sehr den Schwabachern ihre Kirchweih gefehlt hat. Die Frequenz war außerordentlich hoch. Der verkaufsoffene Sonntag lockte nicht nur mit offenen Läden und außerordentlichen Angeboten. Auch das Standkonzert des TV-48-Musikzugs hat sich als echter Magnet erwiesen. © Robert Schmitt, NN

Verwandte Themen