Erstmals in der Region

"Dachschaden" wegen Dürre: Rednitzhembacher Kirchweihbaum muss nach nur fünf Wochen weg

RESSORT: Lokales / Sonstiges..DATUM: 05.10.2016..FOTO: Roland Fengler..MOTIV: Mitarbeiterporträt / Mitarbeiterportrait: Robert Gerner..ANZAHL: 1 von 1..Veröffentlichung nur nach vorheriger Vereinbarung
Robert Gerner

Schwabacher Tagblatt

E-Mail zur Autorenseite

9.8.2022, 19:00 Uhr
Hitze und Dürre machen den Kirchweihbäumen zu schaffen (hier ein Archivbild aus Büchenbach). In Rednitzhembach wird der Kerwabaum an diesem Mittwoch wieder abgebaut beziehungsweise zersägt.

© Marco Frömter Hitze und Dürre machen den Kirchweihbäumen zu schaffen (hier ein Archivbild aus Büchenbach). In Rednitzhembach wird der Kerwabaum an diesem Mittwoch wieder abgebaut beziehungsweise zersägt.

Verwandte Themen


Keine Kommentare