Waldbrand aus der Luft erkannt und schnell gelöscht

18.6.2022, 11:41 Uhr

© Foto: Regierung von Oberfranken

Beim Routineflug des Schnelleinsatzhubschraubers am Donnerstag, 16. Juni, fiel der Besatzung eine unklare Rauchentwicklung im Waldgebiet östlich von Tiefenlesau im Landkreis Bayreuth auf. Es konnte ein Brand über rund 200 bis 300 Quadratmeter im Waldgebiet lokalisiert werden.

Die Integrierte Leitstelle Bayreuth alarmierte sofort die erforderlichen Einsatzkräfte zur Einsatzstelle. Der Brand konnte durch die umliegenden Feuerwehren gelöscht werden.

Auch an diesem Wochenende werden aufgrund der höchsten Waldbrandstufe weitere Flüge durchgeführt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Keine Kommentare