Interview Nagengast/Eisgrub

Das erste Forchheimer Derby seit 2014 - zwei Asse fehlen und sind traurig

Holger Peter
Holger Peter

E-Mail zur Autorenseite

9.8.2022, 15:30 Uhr
Traurige Rotsünder: Von außen müssen sich Buckenhofens Spielertrainer Tobias Eisgrub und Jahn-Angreifer Philipp Nagengast das Derby am Mittwochabend anschauen.

© Sportfoto Zink, NN Traurige Rotsünder: Von außen müssen sich Buckenhofens Spielertrainer Tobias Eisgrub und Jahn-Angreifer Philipp Nagengast das Derby am Mittwochabend anschauen.

Keine Kommentare