Bilder aus der Region

Die schönsten Leserfotos im Mai 2022

3.5.2022, 10:44 Uhr
Wer fliegt schöner?
1 / 30
Flugverkehr

Wer fliegt schöner? © Reinhold Schaufler, NN

Abendlichter: Vollmond in Neustadt.
2 / 30
Geisterstunde

Abendlichter: Vollmond in Neustadt. © Uschi Wendel, NN

Maiglöckchen: Filigran und zart - und duftend. Immer wieder schön.
3 / 30
Mai-Boten

Maiglöckchen: Filigran und zart - und duftend. Immer wieder schön. © Gisela Schuster, NN

Eine Blüte blickt dich an - oder doch ein Alien?
4 / 30
Blickkontakt

Eine Blüte blickt dich an - oder doch ein Alien? © Erich Kraus, NN

Ein Reiher auf der Lauer. Fotografiert am Staufer Weiher bei Woffenbach.
5 / 30
Jagdfieber

Ein Reiher auf der Lauer. Fotografiert am Staufer Weiher bei Woffenbach. © Theo Körner, NN

Bei uns blüht es wieder, das schöne Allium schoenoprasum. Es ist in fast allen Gärten daheim. Wenn man will, kann man es auch Schnittlauch nennen.
6 / 30
Schönheit

Bei uns blüht es wieder, das schöne Allium schoenoprasum. Es ist in fast allen Gärten daheim. Wenn man will, kann man es auch Schnittlauch nennen. © Ulrich Grabowski, NN

Eine "luftige Begegnung".
7 / 30
Aufeinandertreffen

Eine "luftige Begegnung". © Uschi Wendel, NN

Ein blühender Apfelbaum in Zartrosa.
8 / 30
Frühlingsfarben

Ein blühender Apfelbaum in Zartrosa. © Wolfgang Scharnagl, NN

Ein ganz besonderer Flieder: Weißumrandete lilafarbene Blüten zeigen einen besonderen Charme.
9 / 30
Eingerahmt

Ein ganz besonderer Flieder: Weißumrandete lilafarbene Blüten zeigen einen besonderen Charme. © Gisela Schuster, NN

Beide irgendwie ratlos: Treffen sich eine Katze und ein Frosch im Botanischen Garten in Erlangen...
10 / 30
Annäherungsversuch

Beide irgendwie ratlos: Treffen sich eine Katze und ein Frosch im Botanischen Garten in Erlangen... © Wilfried Wagner, NN

Schön, dass es ihn noch gibt, den guten alten Bocksbeutel. Auch schön, wie sich der Nürnberger Trödelmarkt in den Flaschen spiegelt.
11 / 30
Zweitverwertung

Schön, dass es ihn noch gibt, den guten alten Bocksbeutel. Auch schön, wie sich der Nürnberger Trödelmarkt in den Flaschen spiegelt. © Walter Moßner, NN

Die Blaue Nacht geht auch ruhig: Die Szene abseits des Trubels lädt zum Verschnaufen.
12 / 30
Rastplatz

Die Blaue Nacht geht auch ruhig: Die Szene abseits des Trubels lädt zum Verschnaufen. © Peter Sunkel, NN

Nürnberg hat einen neuen Brunnen. Die "Fontana di bici", Brunnen des Fahrrads. Viele Fahrräder ohne Fahrer, wo sind sie nur geblieben, die Radler am Heinrich-Böll-Platz? 
13 / 30
Brunnenkunst

Nürnberg hat einen neuen Brunnen. Die "Fontana di bici", Brunnen des Fahrrads. Viele Fahrräder ohne Fahrer, wo sind sie nur geblieben, die Radler am Heinrich-Böll-Platz?  © Karl Aug, NN

Verschiedene Geschwindigkeiten. An ein und der selben Küchenschelle im Garten ist sowohl die Gegenwart als auch die Vergangenheit gegenständlich. Dieses Prozedere wiederholt sich auch im nächsten Jahr. 
14 / 30
Verwandlung

Verschiedene Geschwindigkeiten. An ein und der selben Küchenschelle im Garten ist sowohl die Gegenwart als auch die Vergangenheit gegenständlich. Dieses Prozedere wiederholt sich auch im nächsten Jahr.  © Erhard Prölß, NN

Es regnet. Und der prächtige Baum verschwimmt zum Gemälde.
15 / 30
Naturaquarell

Es regnet. Und der prächtige Baum verschwimmt zum Gemälde. © Erich Kraus, NN

Der junge Flachlandgorilla Kato nimmt seine Umgebung im Nürnberger Tiergarten genau unter die Lupe. Hier hat es ihm ein Stöckchen angetan. Wofür das wohl gut sein mag...?
16 / 30
Forschungsgebiet

Der junge Flachlandgorilla Kato nimmt seine Umgebung im Nürnberger Tiergarten genau unter die Lupe. Hier hat es ihm ein Stöckchen angetan. Wofür das wohl gut sein mag...? © Ulrike Reich-Zmarsly, NN

"Da unten? Echt?" Die Jungschwäne wirken noch etwas skeptisch, was die Unter-Wasser-Nahrungssuche angeht.
17 / 30
Futtersuche

"Da unten? Echt?" Die Jungschwäne wirken noch etwas skeptisch, was die Unter-Wasser-Nahrungssuche angeht. © Reiner Ehlers, NN

Fitter Start in den Morgen: Offensichtlich ist Yoga auch bei Katzen bekannt.
18 / 30
Katzenyoga

Fitter Start in den Morgen: Offensichtlich ist Yoga auch bei Katzen bekannt. © Renate Blaudszun, NN

Die ganze Tierwelt ist am Nestbauen und Jungekriegen. Die Beutelmeisen bauen ganz ohne Nägel und Schrauben ein echtes, filigranes Meisterwerk.
19 / 30
Baumhaus

Die ganze Tierwelt ist am Nestbauen und Jungekriegen. Die Beutelmeisen bauen ganz ohne Nägel und Schrauben ein echtes, filigranes Meisterwerk. © Kurt Kochler, NN

Diese uralte Steintreppe führt direkt zur Vexierkapelle von Reifenberg. Ein schöner Blick auf das Wiesent-Tal ist garantiert!
20 / 30
Verwunschen

Diese uralte Steintreppe führt direkt zur Vexierkapelle von Reifenberg. Ein schöner Blick auf das Wiesent-Tal ist garantiert! © Norbert Haselbauer, NN

Ein ruhiger 1. Mai am Alten Kanal.
21 / 30
Morgenidyll

Ein ruhiger 1. Mai am Alten Kanal. © Reinhold Schaufler, NN

Gemeinsam ist es am Schönsten: Die Sphinx-Paviane im Nürnberger Tiergarten.
22 / 30
Kuschelzeit

Gemeinsam ist es am Schönsten: Die Sphinx-Paviane im Nürnberger Tiergarten. © Ulrike Reich-Zmarsly, NN

Doppelt hält besser: Die meisten der Zweige des Baums blühen weiß, aber er hat auch viele Zweige, die rosa blühen. Eine Kapriole der Natur? Vielleicht eine Anpassung für "farbenblinde" Bienen? Entweder weiß oder rosa werden sie vielleicht schon sehen.
23 / 30
Doppelleben

Doppelt hält besser: Die meisten der Zweige des Baums blühen weiß, aber er hat auch viele Zweige, die rosa blühen. Eine Kapriole der Natur? Vielleicht eine Anpassung für "farbenblinde" Bienen? Entweder weiß oder rosa werden sie vielleicht schon sehen. © Edith Hocke, NN

Die renovierte Veitskirche in Veitsbronn scheint mitten im Rapsfeld zu stehen.
24 / 30
Landlust

Die renovierte Veitskirche in Veitsbronn scheint mitten im Rapsfeld zu stehen. © Dietmar Stöckl, NN

Schöner Kontrast: Ein männlicher Aurorafalter genießt die Wärme der Frühlingssonne auf einem Vergissmeinnicht. 
25 / 30
Farbsinfonie

Schöner Kontrast: Ein männlicher Aurorafalter genießt die Wärme der Frühlingssonne auf einem Vergissmeinnicht.  © Roland Rikirsch, NN

Die Nürnberger haben ihre "Blaue Nacht". Das Nürnberger-Land die "Gelben Felder".
26 / 30
Gelbton

Die Nürnberger haben ihre "Blaue Nacht". Das Nürnberger-Land die "Gelben Felder". © Günther Klebes, NN

Alles für die Kleinen: Ein Kleiber bringt Nahrung für seinen Nachwuchs. Aufgenommen am Staufer Weiher nähe Neumarkt.
27 / 30
Lieferdienst

Alles für die Kleinen: Ein Kleiber bringt Nahrung für seinen Nachwuchs. Aufgenommen am Staufer Weiher nähe Neumarkt. © Susanne Körner, NN

Der Maibaum ist "im Wasser" - sagt zumindest die "Maibaumwasserwaage".
28 / 30
Wasserwaage

Der Maibaum ist "im Wasser" - sagt zumindest die "Maibaumwasserwaage". © Erich Kraus, NN

Hoch hinaus will diese Schnecke - und hat noch einen ganz schön langen Weg vor sich. 
29 / 30
Aufsteiger

Hoch hinaus will diese Schnecke - und hat noch einen ganz schön langen Weg vor sich.  © Gabriela Waidhas, NN

Frühlingsfest 2022: Der nächste Regen kommt bestimmt... - hoffentlich nicht mehr in der Verlängerung!
30 / 30
Wetterumschwung

Frühlingsfest 2022: Der nächste Regen kommt bestimmt... - hoffentlich nicht mehr in der Verlängerung! © Melanie Huber, NN