Highlight im Erlanger Eventkalender

Schlossgartenfest der FAU in Erlangen 2024: Vorverkauf startet

1.4.2024, 17:33 Uhr
Beim Erlanger Schlossgartenfest feiern Studierende, hochrangige Gäste aus Politik und Wirtschaft sowie die Erlanger Bevölkerung gemeinsam ein großes Gartenfest.

© Günter Distler, NNZ Beim Erlanger Schlossgartenfest feiern Studierende, hochrangige Gäste aus Politik und Wirtschaft sowie die Erlanger Bevölkerung gemeinsam ein großes Gartenfest.

2024 findet das traditionelle Erlanger Schlossgartenfest der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) am Samstag, den 29. Juni statt. Für den Fall, dass das Wetter nicht mitspielen sollte, wird es auf den Samstag, 6. Juli, verschoben, wie die FAU mitteilt.

Beim Erlanger Schlossgartenfest versammeln sich hochrangige Gäste aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, Freunde und Förderer der FAU und natürlich die Studierenden und Universitätsangehörigen sowie die Allgemeinheit in schicken Roben zu einem großen Gartenfest hinter dem Erlanger Schloss.

Wie läuft der Abend ab?

Das diesjährige Schlossgartenfest beginnt um 17.30 Uhr mit dem Einlass und der Öffnung der Gastronomie. Die offizielle Begrüßung durch den Präsidenten der FAU findet um 20 Uhr statt. Um 23 Uhr gibt es eine Lasershow, die Veranstaltung endet um 2 Uhr am nächsten Morgen.

Was ist geboten?

Es wird Lichtinstallationen unter freiem Himmel geben, außerdem sind Kunstobjekte der Hochschule Coburg ausgestellt. Insgesamt fünf Livebands, unter anderem die Schaeffler-Bigband und die Oldies Big Band spielen auf. Es gibt Salsa & Merengue, Walking Acts, Fotopoints, die FAU Wissensmeile, eine Champagner-Lounge, verschiedenen Essensstände sowie Cocktailbars.

Wann beginnt der Vorverkauf?

Der Vorverkauf für Angehörige der FAU und des Universitätsbundes startet am 26. März. Der freie Verkauf beginnt dann am 4. April. Karten sind online zu bekommen: www.erticket.de

Verwandte Themen


Keine Kommentare