Ratzinger reagierte nicht auf Problem-Priester

Missbrauch im Bistum München: Papst Benedikt XVI. in schlechtem Licht

SamSon: Harald Baumer
Harald Baumer

Berlin-Korrespondent der NN

E-Mail

20.1.2022, 15:43 Uhr
Mehr als 1700 Seiten: Das Gutachten zu Fällen von sexuellem Missbrauch im katholischen Erzbistum München und Freising. Die Studie listet mindestens 497 Opfer auf und wirft unter anderem dem emeritierten Papst Benedikt XVI. Fehlverhalten vor.

© Sven Hoppe/dpa POOL/dpa Mehr als 1700 Seiten: Das Gutachten zu Fällen von sexuellem Missbrauch im katholischen Erzbistum München und Freising. Die Studie listet mindestens 497 Opfer auf und wirft unter anderem dem emeritierten Papst Benedikt XVI. Fehlverhalten vor.

2 Kommentare