70 Tiere im Ring

Määähhhhh - Mittelfranken sucht die schönste Ziege: 1855 Besucher bei Schau im Freilandmuseum

Stefan Blank

Region/Bayern

E-Mail zur Autorenseite

5.9.2022, 14:14 Uhr
Wer schön sein will, muss auch was Leckeres zu essen bekommen, wie diese Deutsche Edelziege beim Ziegentag im Fränkischen Freilandmuseum in Bad Windsheim.
1 / 18

Ziegenschau im Freilandmuseum

Wer schön sein will, muss auch was Leckeres zu essen bekommen, wie diese Deutsche Edelziege beim Ziegentag im Fränkischen Freilandmuseum in Bad Windsheim. © Stefan Blank

Ziegentag Freilandmuseum Bad Windsheim
2 / 18

Guck-Guck: Streicheln war bei dem Event der Ziegenzuchtvereinigung Mittelfranken möglich, wenn die Tiere nicht im Ring präsentiert wurden.

© Stefan Blank

Elf Züchter zeigten ihre Tiere dem Publikum sowie den beiden Preisrichtern Wolfgang Thomann und Josef Rebitzer, mit dabei waren auch die fast ausgestorbenen Thüringer Waldziegen.
3 / 18

Zeig' her, was Du zu bieten hast ...

Elf Züchter zeigten ihre Tiere dem Publikum sowie den beiden Preisrichtern Wolfgang Thomann und Josef Rebitzer, mit dabei waren auch die fast ausgestorbenen Thüringer Waldziegen. © Stefan Blank

Den Publikumspreis beim Ziegentag im Freilandmuseum gewann Pfauenbock Bob aus der Zucht von Johannes Maibom aus Mausdorf bei Emskirchen.
4 / 18

Der Beliebteste

Den Publikumspreis beim Ziegentag im Freilandmuseum gewann Pfauenbock Bob aus der Zucht von Johannes Maibom aus Mausdorf bei Emskirchen. © Stefan Blank

Der Pfauenbock Bob wusste sich auch bei den Fotos in Szene zu setzen.
5 / 18

Ein Gesicht für die Kamera

Der Pfauenbock Bob wusste sich auch bei den Fotos in Szene zu setzen. © Stefan Blank

Diese Weiße Deutsche Edelziege überzeugte die Jury - als Lohn gab es in der Tradition unter anderem einen Holzstuhl.
6 / 18

Und die Gewinnerin ist ...

Diese Weiße Deutsche Edelziege überzeugte die Jury - als Lohn gab es in der Tradition unter anderem einen Holzstuhl. © Privat

Diese Ziegen suchten die Nähe, bevor es vor die Preisrichter ging.
7 / 18

Kuscheln erlaubt

Diese Ziegen suchten die Nähe, bevor es vor die Preisrichter ging. © Stefan Blank

Anglo-Nubier-Ziegen wurden ebenfalls prämiert, insgesamt gab es 18 Klassen.
8 / 18

Preise je nach Rasse

Anglo-Nubier-Ziegen wurden ebenfalls prämiert, insgesamt gab es 18 Klassen. © Stefan Blank

Für den Verwaltungschef des Freilandmuseums, Reinhold Werner, war es am Sonntag "ein toller Tag bei wunderschönem Wetter".
9 / 18

"Ein toller Tag"

Für den Verwaltungschef des Freilandmuseums, Reinhold Werner, war es am Sonntag "ein toller Tag bei wunderschönem Wetter". © Stefan Blank

Für den Vorsitzenden des Landsverband Bayerischer Ziegenzüchter, Johannes Maibom, war der Ziegentag nach zwei Jahren Corona-Zwangspause wieder einmal eine Chance für die Züchter, die "sehr gute" Qualität der Tiere einer breiten Öffentlichkeit zu zeigen.
10 / 18

Treue Blicke

Für den Vorsitzenden des Landsverband Bayerischer Ziegenzüchter, Johannes Maibom, war der Ziegentag nach zwei Jahren Corona-Zwangspause wieder einmal eine Chance für die Züchter, die "sehr gute" Qualität der Tiere einer breiten Öffentlichkeit zu zeigen. © Stefan Blank

Dieser Pfauenbock stand in der Gunst der Preisrichter noch höher als Publikums-Preis-Gewinner Bob.
11 / 18

Publikumsliebling-Bezwinger

Dieser Pfauenbock stand in der Gunst der Preisrichter noch höher als Publikums-Preis-Gewinner Bob. © Stefan Blank

Die Tiere mit den besten Zuchtmerkmalen wurden nicht nur mit Punkten ausgezeichnet, die Züchter erhielten auch kleine Kunstwerke.
12 / 18

Schmuck für die Sieger

Die Tiere mit den besten Zuchtmerkmalen wurden nicht nur mit Punkten ausgezeichnet, die Züchter erhielten auch kleine Kunstwerke. © Stefan Blank

Die Preisrichter Josef Rebitzer und Wolfgang Thomann mit dem Vorsitzenden des Bayerischen Zuchtverbands Johannes Maibom (von links).
13 / 18

Die Experten

Die Preisrichter Josef Rebitzer und Wolfgang Thomann mit dem Vorsitzenden des Bayerischen Zuchtverbands Johannes Maibom (von links). © Privat

Im Ring waren die Böcke nicht immer so einfach zu führen.
14 / 18

Von der besten Seite?

Im Ring waren die Böcke nicht immer so einfach zu führen. © Stefan Blank

Der typische Geruch nach Ziegen lag im Freilandmuseum in der Luft, doch diese Burenziegen waren echte Hingucker. 
15 / 18

Hingucker

Der typische Geruch nach Ziegen lag im Freilandmuseum in der Luft, doch diese Burenziegen waren echte Hingucker.  © Stefan Blank

Sie ließen sich bereitwillig fotografieren... 
16 / 18

Die Ruhe selbst

Sie ließen sich bereitwillig fotografieren...  © Stefan Blank

... und zeigten dabei auch unterschiedliche Posen.
17 / 18

Von allen Seiten

... und zeigten dabei auch unterschiedliche Posen. © Stefan Blank

Insgesamt waren die Züchter mit der 29. Schau auf mittelfränkischer Ebene "sehr zufrieden", wie Johannes Maibom erklärte.
18 / 18

"Sehr zufrieden"

Insgesamt waren die Züchter mit der 29. Schau auf mittelfränkischer Ebene "sehr zufrieden", wie Johannes Maibom erklärte. © Stefan Blank