Rettungshubschrauber im Einsatz

Mercedes überrollt Kind bei Bamberg - lebensbedrohlich verletzt

Alice Vicentini
Alice Vicentini

E-Mail zur Autorenseite

23.9.2022, 09:31 Uhr
Am Donnerstagnachmittag war ein Mercedes in Breitengüßbach (Lkr. Bamberg) unterwegs, als die 65-Jährige Fahrerin an der Kreuzung zwischen Bamberger Straße und Bachgasse ein Kind erfasste.
1 / 6

Am Donnerstagnachmittag war ein Mercedes in Breitengüßbach (Lkr. Bamberg) unterwegs, als die 65-Jährige Fahrerin an der Kreuzung zwischen Bamberger Straße und Bachgasse ein Kind erfasste. © NEWS5 / Merzbach, NEWS5

Daraufhin wurde das Kind unter dem Auto eingeklemmt.
2 / 6

Daraufhin wurde das Kind unter dem Auto eingeklemmt. © NEWS5 / Merzbach, NEWS5

Mithilfe eines Wagenhebers gelang es den Ersthelfern, das Kind zu befreien.
3 / 6

Mithilfe eines Wagenhebers gelang es den Ersthelfern, das Kind zu befreien. © NEWS5 / Merzbach, NEWS5

Durch den Unfall zog sich das Kind lebensbedrohliche Verletzungen zu.
4 / 6

Durch den Unfall zog sich das Kind lebensbedrohliche Verletzungen zu. © NEWS5 / Merzbach, NEWS5

Ein Rettungshubschrauber war auch im Einsatz und bracht die Verletze in eine Universitätskilink. 
5 / 6

Ein Rettungshubschrauber war auch im Einsatz und bracht die Verletze in eine Universitätskilink.  © NEWS5 / Merzbach, NEWS5

Zu einem äußerst tragischen Unfall kam es am Donnerstagnachmittag (22.09.2022) in Breitengüßbach (Lkr. Bamberg). Aus ungeklärter Ursache erfasste ein Mercedes ein Kind an der Kreuzung zwischen Bamberger Straße und Bachgasse. Das Kind war nach dem Unfall unter dem Auto eingeklemmt. Ersthelfer befreiten das Kind wenig später mit einem Wagenheber. Dennoch erlitt es lebensbedrohliche Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Weitere Informationen folgen.  Foto: NEWS5 / Merzbach Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/24871
6 / 6

© NEWS5 / Merzbach, NEWS5