Corona-Regel missachtet

Betrunkener Maskenverweigerer wirft Flasche nach Bahnkontrolleur

Alice Vicentini
Alice Vicentini

E-Mail zur Autorenseite

9.11.2022, 08:59 Uhr
In Bussen und Bahnen der Deutschen Bahn gilt eine Maskenpflicht.

© IMAGO/Martin Wagner In Bussen und Bahnen der Deutschen Bahn gilt eine Maskenpflicht.

Am Dienstagabend war ein 37-Jähriger mit der Bahn von Weißenburg nach Treuchtlingen unterwegs, als er von einem Zugbegleiter hingewiesen wurde, seinen Mundschutz aufzuziehen. Auf die Ansprache beleidigte und bedrohte der Mann den Bahnangestellten.

Am Bahnhof Treuchtlingen verließ der 37-Jährige den Zug und warf kurz darauf eine Glasflasche auf den Kontrolleur, der zwischenzeitlich am Bahnhof stand. Die Flasche verfehlte den Zugbegleiter nur knapp.

Wenig später traf eine Polizeistreife vor Ort ein, die den starken alkoholisierten Mann festnahm. Gegen ihn wird nun wegen versuchter körperlicher Verletzung, Bedrohung und Beleidigung ermittelt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.