3. Auflage des CSD

Beim Christopher Street Day in Erlangen zogen über 1000 Teilnehmer zum Schlossplatz

3.10.2022, 15:09 Uhr
Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
1 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
2 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
3 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
4 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
5 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
6 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
7 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
8 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
9 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
10 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
11 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
12 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
13 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
14 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
15 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
16 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
17 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
18 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
19 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
20 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
21 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
22 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
23 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
24 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
25 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
26 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
27 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
28 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
29 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
30 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
31 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
32 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
33 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
34 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
35 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
36 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
37 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
38 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
39 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
40 / 41

© Harald Sippel, NN

Erlangen:  Der 3. Christopher Street Day in Erlangen steht unter dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Trotz des regnerischen und kalten Wetters versammelten sich am Schlossplatz über tausend Menschen - ein Bild aus bunten Pride-Fahnen, Umhängen und Regenschirmen. Anschließend zog der endlos scheinende Zug durch Erlangen, um dann wieder zum schlossplatz zurückzukommen. Hier waren Stände aufgebaut und eine große Bühne für den weiteren Fortgang des CSD.  01.10.22. Foto:  Harald Sippel
41 / 41

© Harald Sippel, NN