Fachmann zur Lage

Imposantes Altmühl-Hochwasser überschwemmt Wiesen

Jürgen Eisenbrand
Jürgen Eisenbrand

E-Mail

4.1.2022, 17:10 Uhr
Wiesmet unter Wasser: Das bedeutende Wiesenbrütergebiet – im Hintergrund ist die Mörsacher Kirche zu erahnen – wird derzeit absichtlich geflutet, um die Grundwassersituation und der Lebensraum für bestimmte Vogelarten zu verbessern. Quasi nebenbei wird so auch noch der hohe Wasserpegel der Altmühl etwas gesenkt.

© Hans Bauer, NN Wiesmet unter Wasser: Das bedeutende Wiesenbrütergebiet – im Hintergrund ist die Mörsacher Kirche zu erahnen – wird derzeit absichtlich geflutet, um die Grundwassersituation und der Lebensraum für bestimmte Vogelarten zu verbessern. Quasi nebenbei wird so auch noch der hohe Wasserpegel der Altmühl etwas gesenkt.

Keine Kommentare