Aufruf zum Mitmachen

Weihnachten im Schuhkarton: LKG Treuchtlingen sammelt wieder Geschenke

vnp

23.10.2022, 06:00 Uhr
Sie schenkt Kindern Freude, die es nicht so gut erwischt haben im Leben: die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton".   

© Samaritan's Purse, obs Sie schenkt Kindern Freude, die es nicht so gut erwischt haben im Leben: die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton".  

Es geht ganz einfach, heißt es da: Deckel und Boden eines Schuhkartons (möglichst in den Maßen 30 mal 20 mal 10 Zentimeter) separat mit Geschenkpapier bekleben und das Päckchen mit Geschenken für einen Jungen oder ein Mädchen der Altersklasse 2 bis 4, 5 bis 9 oder 10 bis 14 Jahren füllen. Bewährt hat sich eine Mischung aus Kleidung, Spielsachen, Schulmaterialien, Hygieneartikeln und Süßigkeiten.

Der Aktionsflyer, in dem eine genaue Packanleitung mit Geschenkideen, Aufklebern und einer Auflistung der zollrechtlich in den Empfängerländern nicht erlaubten Gegenstände zu finden ist, liegt im Treuchtlinger Blumengeschäft Tausendschön (Oettinger Straße 3) aus.

Damit die Geschenke auch pünktlich vor Weihnachten bei den Empfängern ankommen können, muss der gefüllte Schuhkarton in der Woche vom 7. bis 14. November dort auch zu den Geschäftszeiten abgegeben werden, zusammen mit einer Spende von 10 Euro für Abwicklung und Transport.
Aufgrund der geografischen Nähe werden die Päckchen vorwiegend in Osteuropa verteilt, teilt die LKG mit. Die Gemeinden vor Ort wählen in Kooperation mit Behörden und Schulen diejenigen aus, von denen sie wissen, dass ihre Eltern wenig Geld haben.

"Neben der Freude, die diese Geschenke den Kindern und auch ihren Familien machen, sind sie ein Zeichen der christlichen Nächstenliebe", sagt Elfriede Frank, die die Aktion schon seit vielen Jahren für die LKG organisiert. "Denn jeder Schuhkarton bedeutet: Du bist nicht vergessen. Es gibt Menschen, die denken an dich und möchten, dass es dir gut geht. Ein Botschaft, die gerade in schwierigen Zeiten wie diese, noch wertvoller ist."

Die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" ist Teil der weltweit größten Geschenkaktion für Kinder in Not, der "Operation Christmas Child". Nähere Einzelheiten findet man online.

Keine Kommentare