Unfall an der Autobahnausfahrt

Biker prallt gegen Windschutzscheibe: 62-Jähriger bei Schnaittach von Auto erfasst

Udo Schuster

E-Mail

30.9.2022, 23:26 Uhr
Nach dem Unfall: Das Auto der Verursacherin steht noch am rechten Fahrbahnrand, die Maschine des 62-Jährigen wurde durch den Aufprall stark beschädigt.

© Udo Schuster Nach dem Unfall: Das Auto der Verursacherin steht noch am rechten Fahrbahnrand, die Maschine des 62-Jährigen wurde durch den Aufprall stark beschädigt.

Nach Polizeiangaben verließ die 27-Jährige gerade die Autobahn in Richtung Berlin an der Ausfahrt Schnaittach. Sie wollte in Richtung Großbellhofen auf die dortige Staatsstraße abbiegen, übersah dabei jedoch den vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer, der aus der Gegenrichtung kam.

Der 62-Jährige hatte keine Möglichkeit mehr, mit seiner Triumph-Maschine auszuweichen. Der Hyundai der Frau aus dem Landkreis Roth erfasste ihn, woraufhin der Mann mit dem Helm gegen die Windschutzscheibe prallte und über den Kleinwagen geschleudert wurde.

Zeugen leisteten Erste Hilfe

Zeugen, die den Unfall beobachtet hatten, leisteten umgehend Erste Hilfe. Nach seiner Versorgung durch den Notarzt wurde der 62-Jährige aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Lauf transportiert.

Zur Absicherung der Unfallstelle und zur Verkehrsreglung war die Feuerwehr aus Schnaittach im Einsatz. Der Schaden liegt laut einer ersten Schätzung der Laufer Polizei bei rund 15.000 Euro.