Ausstellung Fotoclub

Vernissage: fließend, sprudelnd, dampfend

Herbert Bauer

E-Mail

3.8.2022, 09:00 Uhr
Ganz unterschiedlich haben die Fotografen des Film-Foto-Video-Clubs das Thema Wasser interpretiert.

© Herbert Bauer Ganz unterschiedlich haben die Fotografen des Film-Foto-Video-Clubs das Thema Wasser interpretiert.

Wasser kann sacht dahinfließen, aber auch sprudeln, rauschen, spritzen, branden und strömen und dann wieder ganz ruhig sein oder gar als Eis, Schnee oder Wasserdampf vorliegen. Genau diese Vielfalt ist das Thema der diesjährigen Ausstellung des Film-Foto-Video-Clubs (FFVC) im Schwarzenbrucker Rathaus. 

17 Fotografinnen und Fotografen haben mit den ausgestellten 43 Bildern das Element in all seinen Formen festgehalten und waren dabei unter Wasser, in Städten, in der Natur, im Fotostudio und sogar im Zirkus unterwegs. Egal ob „Splash-Fotos“, rauschende Meeresbrandung oder Wasserfälle in Langzeitbelichtung, Makros von Spinnennetzen mit Wassertropfen oder gefrosteten Seifenblasen – alle Bilder haben ihren eigenen Reiz und zeigen, wie intensiv sich die Autoren mit der Umsetzung ihrer Idee auseinandergesetzt haben.
Wie immer haben die Aktiven des FFVC das Drucken, Beschneiden, Passepartouieren und Rahmen der Fotos selbst übernommen. Beim Betrachten der Bilder imponiert die ausgezeichnete Qualität des Druckes auf mattem Papier, das ohne störende Spiegelungen mit satten Farben und tiefem Schwarz überzeugt.

Erlös wird gespendet

In Zusammenarbeit mit dem Kulturnetzwerk Schwarzenbruck präsentieren die Fotografinnen und Fotografen des FFVC die Bilder  im Foyer des Schwarzenbrucker Rathauses. Alle Bilder der Ausstellung „Wasser“ können erworben werden.  Den Erlös spendet der FFVC an die Grundschule Schwarzenbruck zum Kauf von schulischen Fairtrade-Produkten.

Info 
Die Eröffnung findet am Donnerstag, 4. August 2022, um 19 Uhr im Rathaus der Gemeinde Schwarzenbruck statt, die Ausstellung ist dann bis zum 9. September 2022 der Öffentlichkeit zu den regulären Öffnungszeiten des Rathauses zugänglich.