Gottesdienst gefeiert

„Eigene Entscheidungen treffen“: Erzbischof Herwig Gössl firmt 31 Auerbacher Jugendliche

9.7.2024, 17:00 Uhr
Erzbischof Herwig Gössl hat 31 Jugendlichen in der Pfarrei Auerbach das Sakrament der Firmung gespendet.

© privat Erzbischof Herwig Gössl hat 31 Jugendlichen in der Pfarrei Auerbach das Sakrament der Firmung gespendet.

Kürzlich hat Erzbischof Herwig Gössl Auerbach besucht, um dort 31 Jugendlichen das Sakrament der Firmung zu spenden, wie die Gemeinde mitteilt. Gössl erklärte den Firmlingen, die mit ihren Paten und Eltern am Gottesdienst teilnahmen, dass sie der Heilige Geist "auf die Füße stellen" möchte.

Gössl ermutige sie, eigene Entscheidungen zu treffen - anstatt die Tage und Jahre nur aus- oder durchzuhalten, weil es nur dann einen Fortschritt auf dem eigenen Lebensweg geben könne. Die Firmlinge haben in Projekten unter dem Motto "Trotzdem" gearbeitet. Unter anderem gestalteten sie ein Plakat, putzten die Kirche, bastelten eine Kerze und halfen beim Pfarrfest mit.

Der besondere Dank von Pfarrer Markus Flasinski CR ging an der Schola der Schulschwestern unter der Leitung von Schwester M. Alix Höller und Michaela Neukam an der Orgel sowie an die Mesner Edeltraud und Horst Popp. Für die gute Organisation lobte Flasinski zudem Günther Kraus, Jürgen Wittmann, Amal Makdesi, Brigitte Köser, Martina Geyer, Alexandra und Sophia Neukam.

Sie wollen über alle Neuigkeiten aus Ihrem Ort informiert bleiben? Dann empfehlen wir Ihnen die Push-Funktion unserer App „NN News“. Hier können Sie Ihre Stadt oder Ihren Landkreis als Ihr Lieblingsthema auswählen. Die App „NN News“ können Sie über folgende Links downloaden:
NN News im App Store von Apple
NN News im Google Play Store

Keine Kommentare