Förderprogramm des Bundes

Drohender Tod im Mähwerk: Wie gut können Drohnen bei der Rehkitzrettung helfen?

Redakteurin beim Verlag Nürnberger Presse
Jana Vogel

Volontärin Redaktion Roth/Schwabach

E-Mail zur Autorenseite

23.8.2022, 11:00 Uhr
Liegt ein Rehkitz gut verborgen im hohen Gras, wie hier in Ehingen am Ries, hat der Bauer bei der Mahd keine Chance, es rechtzeitig zu sehen. Daher müssen die Wiesen vorher abgesucht werden.

© Matthias Balk, NN Liegt ein Rehkitz gut verborgen im hohen Gras, wie hier in Ehingen am Ries, hat der Bauer bei der Mahd keine Chance, es rechtzeitig zu sehen. Daher müssen die Wiesen vorher abgesucht werden.

Keine Kommentare