Präventionsprojekt

Mit Musik gegen Extremismus: Wie die "Rapagogen" die Rother Mittelschule aufmischen

Petra Bittner

Roth-Hilpoltsteiner Volkszeitung

E-Mail zur Autorenseite

19.11.2023, 06:00 Uhr
Der "Rapagoge" Philip Anderl (rechts) in Aktion mit Schülerinnen und Schülern der Anton Seitz-Schule. Am Ende werden drei achte Klassen jeweils ihren eigenen Rap-Song produziert und dabei einen Zuwachs an Mut, Toleranz sowie Verständnis erfahren haben.

© Petra Bittner, NN Der "Rapagoge" Philip Anderl (rechts) in Aktion mit Schülerinnen und Schülern der Anton Seitz-Schule. Am Ende werden drei achte Klassen jeweils ihren eigenen Rap-Song produziert und dabei einen Zuwachs an Mut, Toleranz sowie Verständnis erfahren haben.

Verwandte Themen


Keine Kommentare