Runder Tisch Inklusion

Buckelpflaster und Absturzgefahr: Wann wird die Schwabacher Altstadt barrierefrei?

Redakteurin beim Verlag Nürnberger Presse
Jana Vogel

Redakteurin in Roth/Schwabach

E-Mail zur Autorenseite

26.11.2022, 06:00 Uhr
Für Rollstuhlfahrer in Schwabach ist die Höllgasse eine gefährliche Stelle. Zuerst geht es auf Kopfsteinpflaster steil den Hang vom Königsplatz hinunter. Dort führen vier Treppenstufen zum Höllsteg, die man von oben kommend erst im allerletzten Moment sieht.

© Jana Vogel, NN Für Rollstuhlfahrer in Schwabach ist die Höllgasse eine gefährliche Stelle. Zuerst geht es auf Kopfsteinpflaster steil den Hang vom Königsplatz hinunter. Dort führen vier Treppenstufen zum Höllsteg, die man von oben kommend erst im allerletzten Moment sieht.

Verwandte Themen


Keine Kommentare