Freizeitlinie im Landkreis Roth

Teurer "Gredl-Express": Kommunen zahlen 270 Euro pro Busfahrkarte - für gerade mal 23 Kilometer!

RESSORT: Lokales / Sonstiges..DATUM: 05.10.2016..FOTO: Roland Fengler..MOTIV: Mitarbeiterporträt / Mitarbeiterportrait: Robert Gerner..ANZAHL: 1 von 1..Veröffentlichung nur nach vorheriger Vereinbarung
Robert Gerner

Schwabacher Tagblatt

E-Mail zur Autorenseite

23.11.2022, 11:00 Uhr
Fast alle VGN-Freizeitlinien - hier ein Bild der Linie Haßberge-Niese - haben heuer Probleme gehabt. Doch es gibt vermutlich nur wenige, bei denen Aufwand und Ertrag so weit auseinanderklaffen wie beim Gredl-Express.

© Matthias Niese Fast alle VGN-Freizeitlinien - hier ein Bild der Linie Haßberge-Niese - haben heuer Probleme gehabt. Doch es gibt vermutlich nur wenige, bei denen Aufwand und Ertrag so weit auseinanderklaffen wie beim Gredl-Express.

Verwandte Themen


Keine Kommentare