Zum Jubiläum

Imbiss in Weißenburg verkauft Döner für 1 Cent

Barbara Struller

Redakteurin

E-Mail zur Autorenseite

21.9.2023, 13:21 Uhr
Der Altstadt-Imbiss wurde 1993 eröffnet und 2020 umgebaut.

© Barbara Struller, NN Der Altstadt-Imbiss wurde 1993 eröffnet und 2020 umgebaut.

Eigentlich öffnet der Imbiss in der Obertorstraße erst um 11 Uhr, aber zum Aktionstag wurde schon ein paar Minuten vorher das Messer am Dönerspieß angesetzt.

Da hatte sich auch schon eine kleine Schlange vor dem "Bosporus" gebildet, die aber noch recht überschaubar war.

Und auch der Andrang, der Schüler, die ab 12.30 Uhr in die Mittagspause strömen, hat die drei Geschwister Elif, Eray und Eren Eroglu nicht aus dem Konzept gebracht. Sie wurden außerdem von zwei weiteren Familienmitgliedern unterstützt, deshalb war auch mal eine kleine Pause möglich.

Die Schüler gehören zu den treusten Kunden des Altstadt-Imbiss „Bosporus“, weswegen die Aktion bewusst in die Zeit nach den Sommerferien verlegt wurde.

Die Familienmitglieder haben sich hinter der Theke perfekt organisiert, so dass die Übergabe 1 Cent gegen 1 Döner relativ schnell vonstattengeht und die Kunden nach einer Wartezeit von schätzungsweise 15 Minuten den Imbiss zufrieden mit einem Döner in der Hand verlassen konnten.

Keine Kommentare