Nach 1:1 in Darmstadt

Endlich raus aus der "roten Zone": Fürths Oussama Haddadi über den Aufwärtstrend

Michael Fischer, Sportredakteur
Michael Fischer

Nürnberger Nachrichten

E-Mail zur Autorenseite

16.11.2022, 09:00 Uhr
Daumen hoch fürs Kleeblatt: Oussama Haddadi war schon vor dem Anpfiff glücklich. Zwei Stunden und einen Punktgewinn später sah man den Fürther Abwehrspieler wieder zufrieden lächeln.

© Sportfoto Zink / Wolfgang Zink, Sportfoto Zink / Wolfgang Zink Daumen hoch fürs Kleeblatt: Oussama Haddadi war schon vor dem Anpfiff glücklich. Zwei Stunden und einen Punktgewinn später sah man den Fürther Abwehrspieler wieder zufrieden lächeln.

Verwandte Themen


Keine Kommentare