Stadion-Frage im Stadtrat

Leser-Umfrage der Woche: Neues Stadion in Nürnberg - Was sagen Sie zu den Plänen?

Melike Kurt

24.7.2023, 16:51 Uhr
Luftbild: Fussballstadion; Max-Morlock-Stadion.

© Oliver Acker, www.digitale-luftbilder.de, NNZ Luftbild: Fussballstadion; Max-Morlock-Stadion.

Wie könnte das Max-Morlock-Stadion in Nürnberg in Zukunft aussehen? Den Ergebnissen einer Machbarkeitsstudie zufolge gibt dafür es zwei realistische Szenarien. Eine Option wäre, das Stadion noch möglichst lang soweit in Schuss zu halten, dass es weiter als Spielstätte des 1. FC Nürnberg dienen kann. Variante zwei ist ein Umbau des Stadions in eine reine Fußballarena. Wie die Studie zeigt, wäre ein vollständiger Umbau mit dem Denkmalschutz vereinbar, andere Sportarten könnten eine Heimat nahe des Stadions erhalten. Wichtigste Erkenntnis: Der Vollumbau mit seinen potenziellen Zukunftseinnahmen ist wirtschaftlicher als eine Bestandssanierung.

Vergangenen Mittwochabend, 19. Juli, befasste sich der Stadtrat zum ersten Mal mit der Machbarkeitsstudie. Beschlossen wurde, die Ergebnisse der Studie in die breite Öffentlichkeit zu tragen, um eine Diskussion zu dem Thema anzuregen und auch Fans mit an Bord zu nehmen. Außerdem soll ein Finanzierungskonzept erarbeitet werden. Denn Konsens im Stadtrat war: Die Stadt Nürnberg kann sich an den auf 200 Millionen Euro geschätzten Baukosten nur geringfügig beteiligen.

Wir möchten von Ihnen wissen: Was halten Sie von den Umbauplänen für das Max-Morlock-Stadion? Kommentieren Sie hier oder stimmen Sie ab.

4 Kommentare