Sanktionen drücken Gewinn

Rückzug aus Russlandgeschäft: Welche Folgen hat die Siemens-Entscheidung für die Region?

Stefanie Banner
Stefanie Banner

Politik und Wirtschaft

E-Mail zur Autorenseite

13.5.2022, 05:58 Uhr
Vor allem Siemens Mobility, Hersteller der Verlaro-Hochgeschwindigkeitszüge, hat wegen der Sanktionen gegenüber Russlands unter Umsatzeinbußen gelitten. Jetzt zieht sich der Konzern komplett aus Russland zurück.

© Deutsche Bahn AG / Volker Emersleben Vor allem Siemens Mobility, Hersteller der Verlaro-Hochgeschwindigkeitszüge, hat wegen der Sanktionen gegenüber Russlands unter Umsatzeinbußen gelitten. Jetzt zieht sich der Konzern komplett aus Russland zurück.