Möglicher Energieengpass

User-Umfrage: Tempolimit - ja oder nein?

Nicole Forstner
Nicole Forstner

Leserkommunikation

E-Mail zur Autorenseite

31.3.2022, 10:50 Uhr
Beim Thema Energiesparen nimmt auch die Debatte um ein Tempolimit wieder Fahrt auf.

© Jens Büttner, dpa Beim Thema Energiesparen nimmt auch die Debatte um ein Tempolimit wieder Fahrt auf.

"Es gibt aktuell keine Versorgungsengpässe", betont Wirtschaftsminister Habeck. Aber wie sich die zerrütteten Beziehungen zu Russland weiter entwickeln, vermag niemand zu prognostizieren. Deshalb ruft der Grünen-Politiker alle Verbraucher von privat bis gewerblich zum Einsparen von Gas auf. Angesichts steigender Energiepreise steht bei vielen Menschen das Einsparen von Energie insgesamt auf dem Programm.

Auch ein Tempolimit auf Autobahnen ist nun wieder aktuell, um den Spritverbrauch zu senken. Das haben beispielsweise die Wirtschaftsweisen ins Gespräch gebracht. "Wann, wenn nicht jetzt, wäre die Zeit für ein Tempolimit" kommentiert auch NN-Chefredakteur Alexander Jungkunz. Umfragen zeigen, dass viele Menschen Geschwindigkeitsbeschränkungen aufgeschlossen gegenüberstehen. Auch an autofreie Sonntage, die es 1973 gab, haben viele Menschen positive Erinnerungen und könnten sich eine Wiederholung durchaus vorstellen.

Was meinen Sie? Macht ein Tempolimit Sinn? Kommentieren Sie hier oder stimmen Sie ab.

4 Kommentare